Volksfeste in Rumämien - eine Übersicht

 

Achtung - dieser Kalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität, da die Daten teilweise aus sehr alten Quellen stammen.
Wir würden uns über Korrekturen und Ergänzungen sehr freuen. Mails bitte an
gudrungudrun@gmx.de


Wer bereits die Koffer für eine Rumänienreise gepackt hat und Lust verspürt an kleinen und großen Volksfeste teilzunehmen,

sowie Interesse an Folklore Veranstaltungen hat, findet hier vielleicht das Richtige für den Urlaub.

 

 

Bitte gewünschten Monat anklicken!

 

 

Januar Februar März

April

Mai Juni Juli August
September Oktober November Dezember

 

 

Quellen
1. DuMont Kunst-Reiseführer ISBN 3-7701-0808-6 1977
2. http://www.karpatenwilli.com/festival.htm
3. DuMont Richtig Reisen- Rumänien ISBN3-7701-4448-1
4. Komm mit 77 Reisen, wandern und Erholung in Rumänien
   Verlag neuer Weg Bukarest 1977
5. http://www.culturalromtour.com/de/news.php?mod=0
6. Ferien in Rumänien - Vierteljahresschrift - verlegt von der nationalen Behörde für Tourismus,   Muntenien und Oltenien
7. Ferien in Rumänien - Vierteljahresschrift - verlegt von der nationalen Behörde für Tourismus, Moldau
 

 

 

Januar
1. und 2. Januar
Besonders hervorgehoben :
Apras und Sercaia, Kreis Brasov, Aschileu( Kreis Cluj); Iernut (Kreis Mures) Ulmeni (Kreis Maramures)
Besondere Pflege der Neujahrsbräuche (Quelle.1)
Zweite Januarwoche
Kreis Hunedoara
Festspiele der Calusari Tanzgruppen (Quelle1)
Dritte Woche Sonnabend und Sonntag
Deva, Kreis Hunedoara
Es ist eine siebenbürgische Variante des bekannten Volkstanzes. Die Vorbereitungen für dieses Volkskunstreffen beginnen viele Monate vor dem Austragungstermin. Es beteiligen sich 40 Tanzgruppen des Kreises sowie aus Ortschaften anderer Gebiete. Das Volksfest beginnt mit einem Umzug auf den Strassen Devas, um nachher auf der Bühne des Stadttheaters mit wunderschönen Tänzen seinen Abschluss zu finden Zu den bekanntesten Volkstanzgruppen gehören die aus Geoagiu, Sarmizegetusa, romos und boiu sowie aus den Gemeinden der Kreise Alba, Sibiu, Brasov und Karasch-Severin (Quelle 4)
ohne nähere Zeitangabe
Slatioare (Kreis Olt)
" Taufe der Pferde" Volksbrauch (Quelle 6)

 

 

Februar
Dritte Woche
Tirgu Jiu ( Kreis Gori)
Verzauberte Quellen
Wettstreit der Volksmusikorchester Es handelt sich um ein Festival

der Volksmusiker dieses Gebietes und wurde erstmals von den bekannten Sängerinnen

Ioana Zlataru und Maria Lataretu veranstaltet (Quelle1) und (Quelle 4)
ohne nähere Zeitangabe
Suceava
Festivalder Orthodoxen Kirchenmusik " Buna Vestire" (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Craiova
" Tage Marin Sorecsu"
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Landesfestival der Liebeslieder
ohne nähere Zeitangabe 
Madaras ( Hr)
Maskenkarneval (Quelle 2)

 

 

März
ohne nähere Zeitangabe
Bad Felix ( Baie Felix)
Zigeunerfestival ( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Sf. Gheorghe
Farasangul - ungarisches Festival( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Runcu ( Bez. Gorj)
Hügelfest - Beginn der Arbeitenin den Wein und Obstgärten ( Quelle 2)
Letzter Sonntag
Gemenea , Kreis Dimbovita
Die Geschichte des Wortes
Dieses dem Volkshumor gewidmeten Fest, setzt sich zum Ziel, den humoristischen und satirischen Reiz der Folklore, den Ideenreichtum des bildnerischen Volksschaffens zur Geltung zu bringen. Die Geschichte des Wortes, eine Anlehnung an die Sammlung köstlicher Volksschänke des rumänischen Schriftstellers Anton Pann, ist eine Aufforderung das humoristisch-literarische Volksschaffen in allen seinen Formen zu fördern
ohne nähere Zeitangabe
Craiova
Operettenfestival (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Craiova
Internationales Kammermusikfestival (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Ploiesti
Internationales Gedichtefestival " Nichita Stanescu"

 

 

April
Erste Woche
Reschitza
Frühlingsumzug , ein Aufmarsch mit Festwagen, Trachten und Masken zu Frühlingsbräuchen und Folkloreschau ( Quelle 1)
ohne nähere Zeitangabe
Iasi
Internationales Modefestival (Quelle 7)
Zweiter Sonntag
Dorf Cirta in Avrig Kreis Sibiu
" Blumen des Olt"Schau alten Brauchtums und alter sowie neuer Volkstänze, auch sächsischer aus dem Dorf ; Dieses Folklorefest vereinigt die Kulturgruppen aus den Gemeinden am Fusse des Fogaracher Gebirges. Als wahrhaft künstlerisches Ereignis wird jedes Mal der " Buzdugan" betrachtet, ein alter Arbeitsbrauch aus dem Dorf Vestem, sowie die Hochzeitsbräuche aus Porumbacau und die deutschen Tänze aus Kerz. ( Quelle 1 und Quelle 4 )
ohne nähere Zeitangabe
Pitesti
Landesfestival für Volksmusik " Goldene Tulpe" (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Landesmesse für Tourismus (Quelle 6)
Anfang April
Brad
Folklorefestival( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Pietrari ( Kreis Valcea)
Hora der Trachten" traditioneller Wettbebewerb der Handwerke" (Quelle 6)
Ende April
Surdesti& Sugatag
"Udatoriul" ( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Buzau
"Patarlagele" Kuckucksmarkt - traditionelle Folkloreveranstaltung" ( Quelle 2) + (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Uniter Gala Veranstaltung für Theater und Veranstalter
ohne nähere Zeitangabe
Tismana
Der Keramik und Samenmarkt
ohne nähere Zeitangabe
Viseu de Sus
Frühlingsfest( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Rieni, Beius, Vascau ( BH)
Osterfeste ( Quelle 2)
Donnerstag nach christlich-orthodoxen Ostern
In vielen Zigeunerdörfern z.B. in Cozmesti ( Iasi)
Zigeunerostern mit viel Musik
Die rumänische Zigeuner sind Christlich- Orthodoxen, aber ihre Musik begleitet die religiösen Feiertage, das heisst Sie arbeiten als Musikanten zur Ostern Sonntag, Montag und Dienstag. Deswegen feiern die Zigeuner ihre eigene Ostern an erstem Donnerstag nach der christlich-orthodoxen Ostern. ( Quelle 5)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest - Snagov
Salon der Begegnungen für Wassersport, Jagd- und Angelsport, Kochkunst, Sommermode, Ferienhäuser und Umweltschutz (Quelle 6)

 

 

Mai
1. und 2.Mai
viele Wäldern, Hainen und Parks
Volksfest ( Quelle 1)
Erster Sonntag
Brasov
Junii Bra?ovului", ein Frühlingsbrauch
Sobald die Frühling nach Brasov (Kronstadt) kommt, fragen sich alle, wann das traditionelle Fest "Junii Brasovului" beginnt; das ist ein Frühlingsbrauch der ledigen jungen Mädchen
(Quelle 1 und 5)
Erster Sonntag
Ponoarele Kreis Mehedinti
" Fliederfest" Wenn der Flieder in Blüte steht, findet in der Umgebung eines interessanten Naturdenkmals, inmitten des Karstgebietes, das für das Hochland der Mehedinti-Berge kennzeichnend ist, das Fliederfest statt. Das Fliederfest beginnt in den ersten Morgenstunden. Zuerst erklingen vion der Höhe eines Felskegels Hornsignale. Eine Gruppe von Reitern übereicht sodann der Mengeb symbolisch große Fliedersträuße. Jenseits der Hügel erklingen die Jodler der "haulitori" und Stimmen ein Lied an, das von allen Almwiesen widerhallt.Sodann beginnt die große Hora, die bis in die späte Abendstunde dauert.
(Quelle 1 und Quelle 4)
Erste Woche
Huta- Certeze (Kreis Satu Mare)
Simbra Oilor" Almauftrieb der Schafherden mit Volksfest (Quelle 1)
Zweiter Sonntag
Baneasa ( Kreis Galati)
" Pfingstrosenfest" Zu Ehren des Sieges der Moldaukrieger über die türkischen Eindringlinge im Jahr 1574, mit einer allegorischen Schau (Quelle 1)
ohne nähere Zeitangabe
Calarasi
Das Internationale Festival der Folklore- Ensemles " Hora Mare " (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Ploiesti
Das nationale Folklorefestival (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Craiova
Markt der Volkskunstschaffenden (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Sinaia
Internationales Festival füe klassische Gitarre (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Armindeni
Feldarbeiterfest( Quelle 2)
Anfang Mai
Hoteni
Tanjaua de pe Mara ( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Carpen com. Cleanor ( DJ)
Festival "Pomul Robina" - Fest der Linde  ( Quelle 2) + (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Comana ( GR)
Picnic - Fest der Pfingstrosen , ländliches Fest ( Quelle 2) +(Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Corbi (AG)
Schäferrapsodie(Quelle 2) (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Botosani
Minderheitenfest (Quelle 2) oder auch " Fest der ethnischen Gemeinschaften Rumäniens" (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Resita
Spring procession (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Pitesti
Töpfermarkt
ohne nähere Zeitangabe
Novaci ( Gj)
Schäferfestival / Hirtenfest (Quelle 2)+(Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Slobozia
Landesfestival und Wettbewerb für Gesang " Ionel Perlea"
ohne nähere Zeitangabe
Bacau
Kulturzentrum " George Apostu" internationales Festival des ethonologisch und ethnografischen Films - "Ethnos" (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Bacau
Nationaler Gedichtewettbewerb "Avangarda XXI (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Gurghiu ( MS)
Frauenmesse( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Florare Mandra de pe Iza ( Budesti-Calinesti , MM)

 

 

Juni
Zweiter Sonntag
Avram Iancu ( Kreis Arad)
"Nedeia von Tacasele" festliche Zusammenkunft der Bewohner aus dreißig Ortschaften der Westkarpaten mit prachtvollen Trachten und Volksmusikdarbietungen mit Geigen, Caval und Flöten (Quelle 1)
ohne nähere Zeitangabe
Iasi
Markt der traditionalen Keramik " Cucuteni 5000" (Quelle 7)
Dritter Sonntag
Brincovenesti ( Kreis Mures)
"Kirschenmarkt" mit Volksfest anlässlich des Beginns der Kirschenernte (Quelle 1
Dritter Sonntag
Tiha Birgaului (Kreis Bistrtita Nasaud)
"Tannenkönig" ein Wettstreit zwischen den besten Sängern des Kreises, Trachten und Töpferwaren zu Füßen einer mächtigen Tanne (Quelle 1)
Letzter Sonntag
Fundata (Kreis Brasov)
Nedeia der Berge" ein im Hirtenwesen verankerter Brauch mit Warentausch, Handel und Unterhaltung dreier Gebiete von Brasov,Arges und Dimbovita(Quelle 1)
Anfang Juni
Sumuleu am Rusali (Miercurea Ciuc)
Wallfahrt der Katholiken, Reformierten und Franziskaner (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bistita Bargaului
Sarbatoare Rusliilor( Quelle 2)
Anfang Juni
Caianul Mare/Mic (BN)
Paarung der Ochsen (Quelle 2)
Mitte Juni
Borsa
Sanzienele (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bacau
Sanzienele (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Maieru (BN)
Sanzienele (Quelle 2)
Mitte Juni
Baleni (DB)
Dragaica (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Buzau
Dragaica (Artizanat Messe) ( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Piatra Neamt
Bärenfestival( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Piatra Neamt
Sommermarkt (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Slatina, Caracul
Calusul Romanesc (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Baile Herculane
Festivalul Tiganilor - Zigeunerfest (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Poiana Mare si Deasa (DJ)
Festival "Acaciabaum (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Vetrisoaia (VS)
'Flori pe Prut'  - Festival int'l de folclor (Quelle 2) + (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Arbore (SV)
Festivalul de folclor al salcamului (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Arbore ( KreisSuceava)
Fest der Akazie (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Poiana Mare si Deasa (DJ)
Festivalul salcamului (Folklorefestival) (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bistrita N.
'Nunta Zamfirei' (Folklorefestival) ( Quelle 2)
Ende Juni
Muzeul Satului
Targul de Artizanat (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Vaslui
Festival int'l de folclor (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Târgoviste (jud Dâmbovita)
Festivalul "Dragaica (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Festivalul "Comorile Vrancei"
editia a XV-a (Juni) ( Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Poiana Mare undDeasa (Kreis Dolj)
Akazienfest (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Buchmesse (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Dorfmuseum " Messe der Volkskunstschaffenden (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Gebrauchsgütermesse (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe

Baleni (Kreis Dambovita)
"Dragaica" Volksbrauch (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Baia de Arama,
Festivalul "Munte, munte brad frumos", editia a VII-a (Juni) (Quelle 2)
Erster Sonntag
Cisnadioara, Kreis Sibiu
Kirschenmonat
Die Kirschernte lockt alljährlich Tausende von Gästen ins Obstbaubecken von Cisnadioara. In dem "an der Lände" genannten Park eröffnet eine riesige Kirschenausstellung ihre Pforten, und die nimmermüde Blasmusik von Cisnadie lädt die Gäste zum Tanz ein.(Quelle4)
24. Juni
Lacul Mare Meledic
Direkt unterhalb der Cabana ist der Lacul Mare Meledic und dahinter befindet sich die grosse Festwiese, auf der jedes Jahr am 24. Juni das "Festivalul Slánicului", heute oft auch bezeichnet als "Târgul de Munte", stattfindet. Wer dieses Spektakel erleben möchte, der melde sich in der Cabana aber mehr als nur rechtzeitig an. Ansonsten findet sich immer auch ein Platz für´s Zelt. (Quelle Karpatenwilli)
 

 

Juli
Erster Sonntag
Somcuta (Kreis Maramures)
"Die Eiche" ein Volksfest mit dem Treffen verschiedener Volksmusikorchester , der sogenannten "Blattbläser) (Quelle 1)
Zweiten Sonntag
Ilisesti (Kreis Suceava)
Das Volksfest " unter den Gipfeln des Rarau" mit Volkskünstlern aus der nördlichen Moldau, der Maramures und den Kreisen Neamt, Bacau und Botosani (Quelle 1)
ohne nähere Zeitangabe
Botosani
Das Knoblauchfestival (Quelle 7)
Dritter Sonntag ??
"Mädchenmarkt" (Quelle 1)
15.Juli bis 20.Juli
Polovragi (Kreis Gori)
"Polovragier Jahrmarkt" ein interessantes volkskundliches und folkloristisches Fest (Quelle 1)
Erstes Wochenende
Miercurea Ciuc
Festivalul de Muzica Veche - alte Musik (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Horezu (VL)
Cocosul de Hurez (Keramikmesse) ( Quelle 2)
Ende Juli
Stoiceni (MM)
Festivalul de cantece, dansuri, obiceiuri traditionale din Tara Lapusului (Quelle 2)
Ende Juli
Moeciu (BV)
Sommermesse (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Sângiorz Bai
Tabara nationala de creatie folclorica (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Miercurea Ciuc (HR)
'1000 de fecioare' zilele fetelor Szekler (Ungarisches Folklorefestival) (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Oradea
Flori frumoase de pe Cris. Festival national folcloric. (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Scornicesti (OT)
Manifestarea "Sarbatoarea painii", editia a VII-a (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Jina (SB)
Sus pe Muntele Jina. Festival folcloric (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Câmpulung Moldovenesc, Vatra Dornei, Gura Humorului, Radauti, Moldovita
Intalniri bucovinene. Festival al traditiilor folclorice".(Quelle2)
"Bukowiner Treffen" ein internationales Festival der Folkloretraditionen (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Sieu, Botiza, Vadu Izei
Maramuzical (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Paltinu (VN)
Festival folcloric din zona Vrancea (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Timisoara
Festivalul Inimilor. Festival folcloric international (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Dupapiatra-Buces (HD)
Intalnirea motilor cu istoria (Quelle 2)
Ende Juli- Anfang August
Muzeul Satului
Tabara de creatie 'Vara pe ulita' pentru copiii care vor sa invete de la mesterii artizani pictura, sculptura, etc. (Quelle 2)
Erster Sonntag
Cisnadioara/Kreis Sibiu
Kirschenmonat
Die Kirschernte lockt alljährlich Tausende von Gästen ins Obstbaubecken von Cisnadioara. In dem "an der Lände" genannten Park eröffnet eine riesige Kirschenausstellung ihre Pforten, und die nimmermüde Blasmusik von Cisnadie lädt die Gäste zum Tanz ein. (Quelle 4, 2 und 1)
Dritter Sonntag
Muntele Gaina , Kreis Alba
Mädchenmarkt
Es ist eines der schönsten Feste der Motzen und findet alljährlich auf der "La tirg"( beim Markt) benannten Stelle auf auf dem Gaina- Berg statt. Der Markt ist von kaleidokopischer Buntheit und Dynamik und hängt mit Handel, Wirtschaftsbeziehungen und Begegnungen zwischen den Menschen der Kreise Alba, Bihor, Cluj und Hunedoara zusammen, die sich hier zu einem großen Volksfest zusammen finden. In früheren Zeiten wählten sich hier die Burschen aus der Umgebung ihre Ehegattinnen. Außer dem eigentlichen Volksfest findet aus diesem Anlaß auch ein großer Markt mit Töpferwaren und Volkskunstartikeln statt. (Quelle 1, 2 und 4)
ohne nähere Zeitangabe
Campina (Kreis Prahova)
Julienfest (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Iasi
Internationales Folklorefestival " Catalina" (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Craiova
Festival der Puppentheater (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Iasi
Festival der Puppentheater (Quelle 7)
Juli/August
Wolfsberg
Künstlersymposium (Quelle Karpatenwilli)
 

August
ohne nähere Zeitangabe
Amara (Ialomita)
Unterhaltungsmusikfestival " Trophäe der Jugend" (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Pucioasa (Kreis Dambovita)
Festival der christlichen Kunst des Landes " Fest der rumänischen Christenheit" (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Calimanesti (Kreis Vilcea)
" Lieder des Olt" an den sich Folkloregruppen der vom Olt durchflossenen Kreise beteiligen, daneben Töpfermarkt (Quelle 1) und (Quelle 6)
Zweiter Sonntag
Prislop- Gipfel (12 km von Borsa- Kreis Maramures)
Eine Folklore - Großveranstaltung "Hora auf dem Prislop" unter der Beteiligung der Bewohner von Maramures,Moldau und Transilvanien (Quelle 1)
Zweiter Sonntag
Durau (Kreis Neamt)
Fest des Ceahlau- Gipfels (Quelle 1) und (Quelle 7)
13. - 15. August ( könnte auch Juli sein, evt. Druckfehler)
Tismana ( Kreis Gorj)
Folkloreveranstaltung " Bei Tismana in einem Garten" mit den Volksmusijorchestern des Gorj Gebietes ( Flöten und Panflötenmusik) mit dem Ausstellen von Teppichen, Trachten und geschnitzten Holzgegenständen. (Quelle 1 und Karpatenwilli)
Anfang August
Piatra Neamt
Festival folcloric international (Quelle 2) und (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Lazarea
Tabara de creatie 'Prietenia' (Participa maestri sculptori, pictori, graficieni) (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Dorfmuseum- Sommerlager für Volkskunstschaffende "Sommer auf der Gasse!"
ohne nähere Zeitangabe
Constanta
Nopti folclorice pe litoral. Festival al folclorului balcanic. (Quelle 2)
Letztes Wochenende
Constanta
Meereskarneval - ein Zug mit blumengeschmückten Wagen, mit Musik - und Tanzgruppen zieht durch das Stadtzentrum. Am Abend gibt es ein Feuerwerk (Quelle3)
Mitte August
Vaslui
Brassbands Festival Quelle 2)
Mitte August
Dumbrava Sibiului
Târgul creatorilor de folclor (15.-17. August): ... Prima editie a "Festivalului National al Traditiilor Populare" se va desfasura la Sibiu Muzeul nn aer liber din Dumbrava Sibiului, Sibiu, va gazdui, intre 9 si 15 septembrie, prima editie a "Festivalului National al Traditiilor Populare", informeaza Ministerul Culturii si Cultelor. Inspirat de modelul Festivalului Folcloric Smithsonian din Washington, SUA, la care Rombnia a participat nn anul 2000 si s-a bucurat de un succes remarcabil, festivalul de la Dumbrava Sibiului va fi organizat de
Ministerul Culturii si Cultelor si Complexul National Muzeal "Astra" din Sibiu. ... (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Cluj Napoca
'Paunul de Aur'. Festival international al folclorului pentru copii (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Ghelari (HD)
Festivalul padurarilor. (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Homorodu, Padurea Oteloaia (SM)
Festivalul folcloric al padurarilor. (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Calimanesti - Cantecele Oltului
Festival folcloric (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Fundul Moldovei (SV)
Sarbatoarea Arcanului (Quelle 2) " Festtag der Wurfschlinge" (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Giurgiu - Pe malul Dunarii
Festival folcloric international (Quelle 2)
ErsteWoche
Herkulesbad, Kreis Karasch- Severin
Herkules
Das auch als Folklorefestival der Ortschaften im Cerna-Tal bekannte Festival dient dienteigentlich der Förderung undAuswertungder Volkskunst der Ortschaften im Cerna-Tal und Mehedinti-Gebirge. Der Wettstreit der Tänzer und Sänger wird durch Tagungen von Folklorefachleuten eingeleitet, worauf die eigentlichen Darbeitungen folgen. (Quelle 4)
Letzter Sonntag
Fundata, höchst gelegenes Dorf Rumäniens
"Nedeea Muntilor" am letzten Sonntag im August findet traditionelle Zusammenkunft der Bergbewohner aus den Kreisen Kronstadt (Brasov), Arges und Dambovita statt . Anlässlich dieses Volksfestes lernen die Schäfer ihre zukünftigen Ehefraün kennen. Ursprünglich wurde dieses Fest dem Sonnengott gewidmet. Am Anfang trug es den Namen "nedeie" oder "Sintilia", weil es in Verbindung mit der Hauptbeschäftigung der Bewohner der beiden Karpatenabhänge war, und weil es am Sintilia Berg inmitten des Schäfersommers stattfand. Seit 1965 wurde dieses Fest unter dem Namen "Nedeea Muntilor" als Unterhaltungsgelegenheit bekannt. Es ist ein Volkfest und ein Jahrmarkt, wo die Einheimischen ihre handgemachten Souvenirs verkaufen.(Quelle5)
Mitte August
Agnita
Dorffest (Quelle Christian Adler)
Mitte August
Wolfsberg
Jazzfestival

 

 

September
Erster Sonntag

Lesu (Kreis Bistrita -Nasaud)
"Rapsodia Triscasilor" ist das Treffen der bekanntesten Flötenspielergruppen des Kreises sowie aus der Maramures, aus Vilcea und Oltenien (Quelle 1)
ohne nähere Zeitangabe
Slatioara (Kreis Valcea)
Internationale Filmfestspiele (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
" Humorror- Festival (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Sinaia, Busteni,Azuga, Predeal (Kreis Prahova)
Das Festival Prahova- Tal (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Targoviste
Europäische Tage des Kulturbestandes (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Cornatelu (Kreis Dambovita)
" Miorita" Folklore- Festival der Hirten (Quelle 6)
Letzter Sonntag
Odobesti ( Kreis Vrancea)
"Bei der Weinlese" ein Volksfest zu Beginn der Weinlese in den Weinbaugebieten des Kreises Vrancea (Quelle 1)
Anfang September
Bistrita-Costesti (VL)
Festivalul tiganilor (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Neamt
Târgul de artizanat si turism (Quelle 2)
Mitte September
Tebea
Sarbatoare in Tara Motilor (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Timisoara
'Ruga banateana' sau 'Nedeea Romanilor'. Festival folcloric (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Iasi
Trandafir moldovenesc. Festival folcloric (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Iasi
Eurodans - internationales Choreografie- Festival (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Iasi
"Rose der Moldau" Folklorefestival (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Vorona (BT)
Ospatul padurilor(Quelle 2)
Fest desWaldes- traditionelle Veranstaltung (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Baia de Fier (GJ)
Coboratul oilor de la munt (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Cornatelu (DB)
Festival folcloric al ciobanilor (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bogdana (SM)
Festival folcloric al nationlaitatilor (Quelle 2)
Vierter Sonntag
Strunga, Kreis Iasi
Rose der Moldau
In einer in nächster Nähe des Bade - und Luftkurort Strunga gelegenen Waldlandschaft treffen alljährlich auf dem Ruginoasa-Sattel die begabtesten Meister des Volksliedes und - tanzes der Kreise Jassy, Bacau, Neamt, Botosani und Suceava zu einem Fest zusammen. Das Volkskunstprogramm wird durch eine grosse, als Markt aufgezogene Volkskunstaustellung ergänze.(Quelle4)
ohne nähere Zeitangabe
Craiova
Landesfestival für Volkskunst und Romanzen " Ioana Radu" (Quelle 6)
Erster Sonntag
Mara Tal
Am ersten Sonntag von September sammeln sich 3 Dörfer jährlich um zu feiern. es werden spezifischen Tanz- und Musikaufführungen stattfinden. (Quelle5)
ohne nähere Zeitangabe
Vaslui
Internationales Festival für Humor und Karikaturen " Constantin Tanase" (Quelle 7)

 

 

Oktober
Anfang Oktober
Baia Mare
Festivalul Castanelor (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Cluj
Festivalul Dansului Barbatesc (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Drobeta Turnu Severin
Cantecele Romanilor de Pretutindeni. Concurs al tinerilor solisti populari (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Zalau (SJ)
Festivalul minoritatilor (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Focsani
Târgul artistilor populari (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Targoviste
Festivalul 'crizantema de Aur' (Quelle 2)
Erster Sonntag
Husi- Kreis Vaslusi
Alljährlich findet in Husi das Winzerfest statt, dass sich durch die große Teilnahme von Volkskunstensembles zu einem eindrucksvollen Folklorefestival verwandelt. Gleichzeitig findet auch ein Wettbewerb des Volkshumors statt sowie ein Maskenumzug, wobei Weinfässer als Masken benützt werden. Selbstverständlich fehlen auch Verkaufsausstellungen mit Trauben nicht.(Quelle 4)
ohne nähere Zeitangabe
Craiova
Landeswettbewerb und Festival " Maria Tanase" (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Tragoviste ( Kreis Dambovita)
Landesfestival für Romanzen " Goldene Chrysantheme" (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Slatina ( Kreis Olt)
Internationaler Wettbewerb " Die Oltenier ...und der Rest derWelt!" (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bacau
Festival der Pasteten (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Internationale Tourismusmesse Rumäniens(Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Internationales Festival des Dokumentarfilms -Ökologie, Tourismus, Industrie (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Calarasi
Internationals Festival für Karikaturen " Diktatur des Lachens" (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Alexandria (Kreis Teleorman)
Landestheaterfestival (Quelle 6)
Das Landesfestival für Volksmusik " Auf dem Berg, bei Teleorman!" (Quelle 6)
Ca. 15. Oktober
Wolfsberg
Kirchweih ( Quelle Karpatenwilli)

 

 

November
Dritter Sonntag
Odobesti (Kreis Vrancea) oder Milcov ???
"DasAlphorn der Vrancea" ein Wettstreit der Flöten, - Dudelsack - und Alphornbläser aus der Umgebung von Odobesti (Quelle 1) und Die Stadt am Milcov- voll vom Zauber uralter Legenden und berühmter Weine, deren Namen man bereits zu Zeiten Stefan cel Mare kannte, auch vom Herrscher und Gelehrten Dimitrie Contemir und vom Historiker Nicolae Iorga alsWeingebiet ersten Ranges erwähnt- wir an diesem Novembertag Gastgeber von Folkloredarbietungen, die die Menschen des Vrancea- Landes über Jahrhunderte hinweg gepflegt haben. Die Veranstaltung beginnt mit einem Umzug der Volkskunstinterpreten und endet mit einer grossen Ausstellung alter Instrumente (Quelle4)
ohne nähere Zeitangabe
Vadu Izei
Concursul de teatru satesc (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Sibiu
Cantece si jocuri la Hartibaci (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bozovici (CS)
Festivalul de vin Almasul. Festival folcloric (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Poiana Stampei (SV)
'Toamna Poienarilor'. Picnic (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Internationaler Salon für Naive Kunst (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Gaudeamus - Internationale Lehrbuchmesse (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Bukarester Kunstsalon (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Slatina
Tage " Eugen Ionescu" (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Targu Jui (Kreis Gorj)
Landesfestival der Volksmusik " Maria Lataretu" (Quelle 6)

 

 

 

Dezember
24.Dezember - 31. Dezember
Besonders empfehlenswert sind die Ortschaften Ilia und Dobra (Kreis Hunedoara, Saliste im Kreis Sibiu und Botosani)
Festspiele mit Winterbrauchtum (Quelle 1)
Mitte Dezember
Bukarest
Colinde de Craciun si Anul Nou (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Colinde de Craciun si Anul Nou (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Museum der rumänischen Bauern Traditionelle Volkskunstmesse (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
"Weihnachten und Neujahr in der Volkskunst" Ausstellung von Ikonen auf Holz und Glas und von naiver Kunst (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Dorfmuseum - Vorstellung mit Weihnachts - und Neujahrsliedern
ohne nähere Zeitangabe
Sighetul marmatiei
Festivalul obiceiurilor de iarna (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Deva
Concert de colinde in Catedrala Ortodoxa (Quelle 2)
ohne nähere Zeitangabe
Bacau
Festivalul obiceiurilor de iarna din judetul Bacau. (Quelle 2) " Der Aufzug der Winterbräuche" - ein Festival mit Aufführungen (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Kreis Suceava
" Wie bei uns in der Moldau" ein den Winterbräuchen und Traditionen gewidmetes Festival (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Bukarest
Internationale Messe für visuelle Künste ( Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Craiova
Festival der Folk Musik und der Poesi " Blumen des Frostes" ( Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Targu Jui
"Filocalia" (Quelle 6)
ohne nähere Zeitangabe
Piatra Neamt
Festival judetean al obiceiurilor de iarna (Quelle 2)
Das Kreisfestival der Sitten und Bräuche (Quelle 7)
ohne nähere Zeitangabe
Iasi
'Din timpuri stravechi'. Festival int'l al obiceiurilor de iarna (Quelle 2)
Letzte Woche
Saliste- Kreis Sibiu
Die im ganzen Land durch ihre Stickereien, Volkstracht, Teppiche, Schnitzereien und Brandmalereien sowie durch ihre reiche musikalische Folklore berühmte Gemeinde Saliste gibt alljährlich ein Folklorefestival, an dem sich auch die Einwohner der umliegenden Orte beteiligen. Es ist eigentlich das festliche Finale aller Veranstaltungen der Burschen der einzelnen Dörfer, die alljährlich Anfang Dezember beginnen. Am letzten Tag des Festes versammeln sich die Burschen dieser Ortschaften zu einer grossen Hora in der Gemeindemitte. Dann setzt sich der Zug Richtung Kulturheim in Bewegung, wo das Fest in einem Tanzwettbewerb seine Krönung findet.
December 18, 2006
Targu Lapus
Festival of Christmas Traditions
(Festivalul National de Datini si Obiceiuri Iarna)
On the last Sunday before Christmas, the downtown area of the city comes alive with villagers from Tara Lapusului and Tara Chioarului parading in their traditional colorful costumes and caroling their way to the Performing Arts Center. There, more dances and staged performances will take place.
More Info:Telephone: 0744.604.318


zurück zur Rumänienseite

 

zurück zur Startseite